05.09.2022

Volker Paul übergibt den Staffelstab an Kai Kroll

Hamm. 30. August 2022. Mit der Verabschiedung von Volker Paul in den Ruhestand geht bei der Hammer Autoteile Witzler GmbH eine Ära zu Ende. 23 Jahre hat der erfahrene Kaufmann Seite an Seite mit Geschäftsführer Matthias Wittich das Unternehmen zur heutigen Stärke auf- und ausgebaut. Ab Donnerstag arbeitet er seinen Nachfolger Kai Kroll ein; im […]

weiterlesen

29.07.2022

Wittich sucht ältesten Kompressor in den heimischen Kfz-Werkstätten

Bielefeld. 22. Juli 2022. Druckluft-Kompressoren gibt es seit den 1930er Jahren; in den heimischen Werkstätten ist die wichtige Arbeitshilfe in den 1950er Jahren angekommen. Jetzt sucht die Bielefelder Fritz Wittich GmbH den ältesten professionell genutzten Werkstattkompressor in der Region. Energiesparen ist ein wichtiges Thema in Deutschlands Kfz-Werkstätten. Dabei geht der erste Blick auf das Thema […]

weiterlesen

30.05.2022

ZEP-Team startet mit E-Lastenrad innovative Servicedienste

Bielefelder Zimmermeister stellt erste Werkstatt auf zwei Räder

Eugen Penner (39), Zimmermeister mit 35 Mitarbeitenden, gehen die Ideen so schnell nicht aus: Um bei seinen Azubis das eigenverantwortliche Arbeiten zu stärken, hat er eine ganze Reihe neuer Dienstleistungen für Hausbesitzer entwickelt und ein Hightech-Lastenrad zur rollenden Werkstatt umgebaut. „Wir versuchen hier im ZEP-Team einen achtsamen Umgang miteinander“, sagt Eugen Penner. Dazu gehören auch […]

weiterlesen

06.05.2022

Wittich unterstützt die Bielefelder Radrennbahn

Mit der Radrennbahn besitzt Bielefeld eine Sportstätte, die heute in Deutschland und Europa fast einmalig ist. Bei ihrer Fertigstellung 1953 strahlte die Bahn wie ein Juwel in der bundesdeutschen Sportlandschaft. Sie erntete Begeisterung und erfuhr Lob von allen Seiten. Leider ist der Glanz mit den Jahrzehnten dahin gegangen. Um diesen Niedergang aufzuhalten, hat sich im […]

weiterlesen

08.04.2022

Mit uns durch das Jubiläumsjahr

100 Jahre Fritz Wittich GmbH

In der ostwestfälischen Metropole Bielefeld ist ein neues Kompetenzzentrum für alternative Mobilität entstanden: Das Seit 1998 wird das Familienunter­nehmen von Matthias Wittich als Geschäftsführer geführt. Bereits im letzten Jahr ist dem engagier­ten Unternehmer die Idee gekommen mit einem passenden Oldtimer, auch sym­bolisch auf das 100-jährige Bestehen der Fritz Wittich GmbH aufmerksam zu ma­chen. Es war […]

weiterlesen

21.03.2022

Zweirad-Experten Matthias Wittich und Axel Böse sind Gründer

Cargobike-Zentrum: Neuer Glanz für die alte Fahrradstadt Bielefeld

Das StartUp Max Cargobike eröffnet am 25. März im Haus Kreuzstraße 32 am Adenauerplatz einen auf die ganze Region ausgerichteten Fachmarkt für Lastenfahrräder und Fahrradanhänger.  Der einstigen Fahrradstadt Bielefeld zu neuem Glanz verhelfen wollen Matthias Wittich und Axel Böse. Der eine ist Gründer und Motor der Wittich Fahrradmanufaktur und Geschäftsführer des Fahrzeugteile-Großhandels Fritz Wittich GmbH, […]

weiterlesen

08.02.2022

Bielefelder Fahrzeugteile-Großhandel besteht 100 Jahre

Wittich verschiebt Hausmesse zum Jubiläum auf September

Die für Mitte März geplante Jubiläums-Hausmesse zum 100-jährigen Bestehen des Bielefelder Fahrzeugteile-Großhandels Fritz Wittich GmbH fällt aus. Grund sind die aktuellen Corona-Zahlen. Neuer Termin ist das Wochenende 10. und 11. September 2022. „Die Gesundheit unserer Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter ist wichtiger, als unser Jubiläum termingerecht zu feiern“, teilte jetzt Mathias Wittich mit. Mit Blick auf […]

weiterlesen

25.01.2022

Neues hochmodernes Zetrallager fertiggestellt

Raum für neue Ideen

Pünktlich zu unserem 100. Geburtstag haben wir unser neues, hochmodernes Zentrallager fertiggestellt. Sowohl Abriss als auch Neubau konnten in nur zehn Monaten realisiert werden. Das ist trotz Corona und längerer Liefer- zeiten ein beachtlicher Erfolg. Noch dazu, da der Neubau während des laufenden Betriebes und nicht auf der grünen Wiese entstanden ist. Mit rund 3,5 […]

weiterlesen

01.01.2022

100 Jahre Wittich

Erfahrung hat Zukunft

„Erfolg ist nur möglich, wenn wir unsere Kunden mit unseren Ideen begeistern können und Kunden haben, die genauso denken wie wir“, bringt Matthias Wittich das Selbstverständnis des regional verwurzelten Familien- unternehmens, das er in dritter Generation führt, auf den Punkt. Es sind die Menschen, die ein Unternehmen ausmachen – und die Grün- der, die es […]

weiterlesen

15.09.2021

Bielefelder Fahrzeugteile-Großhandel will weiter wachsen

Thorsten Rahn verstärkt die Wittich-Geschäftsführung

Mit Thorsten Rahn (46) rückt jetzt der erste familienfremde Manager in die Geschäftsführung des Bielefelder Familienunternehmen Fritz Wittich auf. Rahn verantwortet den Fahrzeugteile-Großhandel. Der geschäftsführende Gesellschafter Matthias Wittich (50) wird sich künftig auf den weiteren Ausbau der Zweiradsparte und seine Beraterfunktion bei der Coparts-Gruppe (Essen) fokussieren. Die Gründe für die Verstärkung der Geschäftsführung sind vielfältig: […]

weiterlesen